Events & Termine Amt Woldegk

Terminkalender

587 Termine gefunden
2020 28. Feb
Freitag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 28. Feb
Freitag
ab 20:00 Uhr
Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!
Bühnenshow, Bühne

Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!

Magie der Travestie - Die Travestieshow Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen kommt in deine Stadt. „Putz dich raus – geh aus“ und lass dir das irre Showspektakel nicht entgehen! Sei dabei und genieß diese fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Comedy. Tauch ein in eine Welt voller Glitzer und Pailletten. Frech, witzig und doch charmant strapazieren unsere Stars Ihre Lachmuskeln. Extravagante Kostüme und funkelnder Schmuck sorgen für leuchtende Augen und offene Münder. Die unvergleichlichen Starimitationen lassen dich aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Sing mit zu Evergreens, mit denen du garantiert den einen oder anderen schönen Moment im Leben verbindest. Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen. Sei deinem Lieblingsstar in der Pause ganz nah und halte diesen einzigartigen Abend in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest. Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu. Wir wünschen wieder ganz viel Spaß und Vergnügen! Quelle: Agentur-Kultur Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1386878.htm
Preis: 35,50 bis 39,50 €
An der Marienkriche 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
2020 29. Feb
Samstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 1. Mär
Sonntag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 4. Mär
Mittwoch
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 5. Mär
Donnerstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 6. Mär
Freitag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 6. Mär
Freitag
ab 16:00 Uhr
Die Schöne und das Biest - das Musical - für die ganze Familie!
Familienstück, Theater, Bühne

Die Schöne und das Biest - das Musical - für die ganze Familie!

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie! Romantische Musical-Show in märchenhafter Kulisse Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt. Wenn Liebe den Fluch besiegt Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten… Quelle: Theater Liberi Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1403896.htm
Preis: 19,00 bis 26,00 €
An der Marienkriche 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
2020 6. Mär
Freitag
ab 16:00 Uhr
Die Schöne und das Biest - das Musical - für die ganze Familie!
Familienstück, Theater, Bühne

Die Schöne und das Biest - das Musical - für die ganze Familie!

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie! Romantische Musical-Show in märchenhafter Kulisse Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt. Wenn Liebe den Fluch besiegt Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten… Quelle: Theater Liberi Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1452993.htm
Preis: 19,00 bis 26,00 €
Marktplatz 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
2020 7. Mär
Samstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 7. Mär
Samstag
ab 19:00 Uhr
Jo Jo Effekt - Es ist verdammt schwer leicht zu sein
Komödie, Theater, Bühne

Jo Jo Effekt - Es ist verdammt schwer leicht zu sein

Diätical von Kerstin Langner-Jorgensen mit leckerem kalorienreichem Dinner Jojo-Effekt heißt das neue, kultverdächtige „Diätical“, in dem sich drei Frauen bei ihrem Friseur Sascha über ihre Gewichtsprobleme austauschen. Hausfrau Margot, Werbeagenturchefin Claudia und Floristin Steffi treffen sich zufällig im Friseursalon um die Ecke und kommen so ins Gespräch. Mit bekannten Schlagern wie „Aber bitte mit Sahne“, „Aufrecht geh’n“, „Beiss nicht gleich in jeden Apfel“, „Griechischer Wein“ u.v.a. lassen die vier Darsteller das Publikum an ihren Diäterfahrungen teilhaben. Nach dieser schmissigen „Diät-Revue“ weiß man, dass gute Laune und Humor wichtiger sind, als die angestrebte Traumfigur! Deshalb: Guten Appetit!. Quelle: Krimödie Hamburg Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1404363.htm
Preis: 68,20 €
Große Krauthöferstraße 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
2020 8. Mär
Sonntag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 11. Mär
Mittwoch
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 12. Mär
Donnerstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 13. Mär
Freitag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 14. Mär
Samstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 15. Mär
Sonntag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 18. Mär
Mittwoch
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 19. Mär
Donnerstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 20. Mär
Freitag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 21. Mär
Samstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 22. Mär
Sonntag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 25. Mär
Mittwoch
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 26. Mär
Donnerstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 26. Mär
Donnerstag
ab 17:30 Uhr
Führung, Ausstellung

EIN-Blick

Kurzführung am langen Museumsdonnerstag (im Eintrittspreis enthalten).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 27. Mär
Freitag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 28. Mär
Samstag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 28. Mär
Samstag
ab 16:00 Uhr
Amigos - 50 Jahre Jubiläumstour
Deutscher Schlager, Pop, Jazz-Rock-Pop etc.

Amigos - 50 Jahre Jubiläumstour

Die Amigos sind eine deutschsprachige Musikgruppe auf dem Gebiet des volkstümlichen Schlagers aus dem mittelhessischen Villingen. Die Gruppe 1970 als Duo von Bernd Ulrich (* 2. Dezember 1950) und seinem zwei Jahre älteren Bruder Karl-Heinz Ulrich (* 19. November 1948) gegründet, traten die Amigos in der Anfangszeit vor allem auf Veranstaltungen in verschiedenen Dörfern und Städten auf. So war es ihnen 1986 durch einen Kölner Unternehmer, der sie auf einer Veranstaltung gehört hatte, möglich, erstmals eine CD aufzunehmen. Nach ersten Rückschlägen und negativen Reaktionen auf ihre Demo-Aufnahmen meldeten sich schließlich die Musikfirmen Bellaphon in Frankfurt sowie Tyrolis aus Österreich und zeigten Interesse an einer Zusammenarbeit. Bei letztgenannter sollten noch zwei weitere Produktionen folgen. Nach einer Stagnation in ihrer Weiterentwicklung beschlossen die Amigos in der Folgezeit, sich auf Live-Auftritte zu beschränken. Durch die große Nachfrage ihrer Fans nach einer neuen CD bestärkt, richteten die Amigos sich ihr eigenes Tonstudio ein. Witold Piwonski begleitete die Amigos 15 Jahre bei ihren Live-Auftritten am Keyboard. Im Jahr 2000 erlitt er jedoch einen schweren Schlaganfall, infolgedessen er im Wachkoma lag und 2008 verstarb. Nach erfolgloser Suche nach einem Ersatzmann kam es zu einer geringfügigen Umbildung der Formation. So spielte der Gitarrist Karl-Heinz Ulrich nun auch Keyboard und Daniela Alfinito, die Tochter von Bernd Ulrich, verstärkte die Amigos als Sängerin. 2006 gelang den Amigos, die in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und auch Kanada eine feste Fangemeinde haben, der endgültige Durchbruch, als sie in Achims Hitparade auftraten und den Titel „Musikantenkönig“ gewannen und schließlich am Ende des Jahres in der Gesamtwertung Achims Hitparade: Wer wird Musikantenkaiser? mit einem soliden Vorsprung von 20 Prozentpunkten gewannen. Im Januar 2007 traten sie in der Krone der Volksmusik auf und ihre erste DVD erschien. Die Amigos waren erstmals beim Echo 2007 in der Kategorie Schlager nominiert, konnten sich aber nicht gegen Andrea Berg durchsetzen. In den folgenden Jahren waren die Amigos immer unter den Nominierten und gewannen schließlich bei der Echoverleihung 2011 ihre erste Auszeichnung in der Kategorie Volkstümliche Musik. Das Album Der helle Wahnsinn erreichte 2007 den 73. Platz bei den meistverkauften Alben in Deutschland. Im Laufe des Jahres erhielten die Amigos diverse Goldene- und Platin-Schallplatten. „Die großen Erfolge“ erhielten Gold in Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Platin in Deutschland und Österreich. „Der helle Wahnsinn“ und „Weihnachten daheim“ wurde jeweils mit Gold in Deutschland und Österreich ausgezeichnet. Nachdem sie schon 2007 und 2008 in der Sendung aufgetreten waren, erhielten die Amigos in den Jahren 2009, 2010 und 2012 die Krone der Volksmusik. Im Juni 2013 wurde bekannt, dass die Amigos zur Ariola wechseln; dort veröffentlichten sie am 25. Juli 2014 das Studioalbum Sommerträume. Quelle: Hohenstein Konzerte Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1416597.htm
Preis: 49,95 bis 59,95 €
Marktplatz 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
2020 29. Mär
Sonntag
Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte
Ausstellung

Neubrandenburger Stadt- und Regionalgeschichte

Geschichte Neubrandenburgs und Umland, erläutert und illustriert durch Exponate aus den Museumssammlungen (Dauerausstellung).
Stargarder Str. 2 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@museum-neubrandenburg.de

Tel: +49 395 555-1270

Fax: +49 395 555-2936

2020 29. Mär
Sonntag
ab 18:00 Uhr
Simon & Garfunkel Revival Band: Feelin´ Groovy
Classic Rock, Rock, Jazz-Rock-Pop etc.

Simon & Garfunkel Revival Band: Feelin´ Groovy

In ihrem Programm „Feelin‘ Groovy“ präsentieren sie die schönsten Songs des Kult-Duos Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt, wie dies bei der Simon & Garfunkel Revival Band der Fall ist. Wo sie auch auftreten, hinterlassen die Vollblutmusiker ein begeistertes Publikum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire wie die mitreißende „Cecilia“. Quelle: CineEvent GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1402798.htm
Preis: 26,00 bis 29,90 €
An der Marienkriche 1 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern
Mvtermine
Amt Woldegk Karl-Liebknecht-Platz 1 17348 Woldegk Telefon: 03963 2565-0