Gotteskampmühle Woldegk Amt Woldegk

Gotteskampmühle Woldegk
Gotteskampmühle Woldegk | © Stadt Woldegk

Die Gotteskampmühle ist die vierte Windmühle in Woldegk. Sie ist Wohnhaus und Werkstatt der Töpferfamilie Saalfeld. Wegen ihrer roten Farbe wird die Mühle als Moulin Rouge von Woldegk bezeichnet.

Der Ton, der verarbeitet wird, kommt aus drei verschiedenen Tongruben von Woldegk und gibt der Keramik ihre unverwechselbare rotbraune Färbung. Auch die Farben der Glasuren werden selbst hergestellt. Die robuste Gebrauchskeramik ist spülmaschinen- und mikrowellenfest.

Gotteskampmühle Woldegk

17348 Woldegk

Amt Woldegk Karl-Liebknecht-Platz 1 17348 Woldegk Telefon: 03963 2565-0